Juli 2017 | Viktor Cleve und Alfred Schwarzien

Vom 22.07. bis 29.07. erarbeiteten Viktor Cleve und Alfred Schwarzien Werke zum Thema "Nordhalbener Gesichter"

Während Viktor Cleve weiter an der Porträtserie von Nordhalbener Jugendlichen arbeitete, faszinierte Alfred Schwarzien die Nordhalbener Bevölkerung mit Kohlezeichnungen und Aquarellen.

Mit der altmeisterlichen Technik der Kohlezeichnung porträtierte er den Ort in verschiedenen Ansichten und den  Bahnhof mit seiner wechselvollen Geschichte. Für die Besucher spannend, den Ort neu zu entdecken.

Mit einer sehr gut besuchten Vernissage endete die arbeitsreiche Woche.

Musikalisch begleitet wurde die Vernissage von Angelika und Herbert Frank, die es immer wieder hervoragend verstehen mit passenden Musikstücken die Besucher auf die gezeigten Kunstwerke einzustimmen.